Offizielle Inbetriebnahme der neuen Audio-Induktionsanlage im HCC

Offizielle Inbetriebnahme der neuen Audio-Induktionsanlage im HCC
March 24, 2014 Arton Kabashi

Die Ende Februar installierte neue Audio-Induktionsanlage im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrum wurde in der vergangenen Woche, gemeinsam mit dem Deutschen Schwerhörigenbund Landesverband Niedersachsen, im Hannover Congress Centrum eingepegelt und damit endgültig in Betrieb genommen.

„Die aktive Unterstützung des Deutschen Schwerhörigenbundes, als Vertreter der zukünftigen Nutzer unserer Audio-Induktionsanlage war uns besonders wichtig, da noch so viel richtig verlegte Technik am Ende nur dann optimal funktionieren kann, wenn diejenigen, für die sie zukünftig eine Verbesserung bringen soll, auch eine Chance haben, die Details mit abzustimmen und umzusetzen, um damit das optimale aus der Technik herauszuholen“, so HCC-Direktor Joachim König.

Der Vorsitzender des DSB-Landesverband Niedersachsen, Herr Dipl.-Ing.
Rolf Erdmann ergänzt. „Die neue Anlage entspricht technisch voll und ganz unseren Vorstellungen. Wir freuen uns, dass es hier zukünftig die Möglichkeit gibt, Veranstaltungen für Hörgeschädigte in dieser Qualität im Kuppelsaal anbieten zu können.“

Die Audio-Induktionsanlage im HCC wird zukünftig im Parkett und Hochparkett des Kuppelsaals rd. 350 Plätze mit perfekten Rahmenbedingungen für Hörgeschädigte versorgen und damit auf neuestem technischen Stand optimale Voraussetzungen für diese Nutzergruppe des Hauses schaffen.

Abschließend erfolgt nun noch die Montage von Hinweisschildern in den ausgestatteten Saalbereichen sowie eine intensive Information aller Veranstalter über die neuen Möglichkeiten, einschließlich einer entsprechenden Information im Internet des HCC.

Contact
Joachim König
Direktor

FON +49(0)511 8113-261
FAX +49(0)511 8113-398