Nachhaltigkeit im darmstadtium in einer exklusiven Führung selbst erleben

Nachhaltigkeit im darmstadtium in einer exklusiven Führung selbst erleben
September 8, 2014 Arton Kabashi

Darmstadt, September 2014 – Wie wird das Kongresszentrum geheizt, woher wird der Strom bezogen und wieso wird eigentlich das Regenwasser gesammelt? Unter dem Motto “Go Green – Nachhaltigkeit im darmstadtium” bietet das Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt im Rahmen des Hessischen Tags der Nachhaltigkeit am 17. September 2014 eine kostenfreie Führung hinter die Kulissen an und liefert Antworten auf die Fragen der Besucherinnen und Besucher.

Denn für das darmstadtium sind Green Meetings nicht nur ein Trend, der Verant­wor­tung und Bewusstsein von Anbietern und Unternehmen für Umwelt und Zukunft zeigt, sondern Nachhaltigkeit ist strategische Ausrichtung und gleichzeitig Grund­lage für den Betrieb des Darmstädter Kongresszentrums. Als erstes deutsches Kongresszentrum erhielt das darmstadtium das DGNB-Zertifikat in Silber (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V.).

Das Veranstaltungshaus als ein Vorzeigeobjekt für Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und intelligente Energienutzung öffnet für alle Interessierten am 17. September 2014 ab 10.00 Uhr seine Türen und lädt dazu ein, das darmstadtium mit seinem einmaligen Nachhaltigkeitskonzept persönlich kennenzulernen.

Schauen Sie bei einer exklusiven Führung hinter die Kulissen des darmstadtiums – wir freuen uns auf Sie!

Wir bitten um Voranmeldung bis spätestens 16. September 2014, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Bitte melden Sie sich bei Frau Sabrina Regele per Mail (sabrina.regele@darmstadtium.de) oder telefonisch (06151/7806-136) an.

Alle Aktionen zum Hessischen Tag der Nachhaltigkeit finden Sie hier.