Foyers des Beethovensaals des Hannover Congress Centrum werden runderneuert

Foyers des Beethovensaals des Hannover Congress Centrum werden runderneuert
March 10, 2014 Arton Kabashi

Die Foyers des historischen Beethovensaals, dem klassischen Kammermusiksaal des Hannover Congress Centrum, werden in der zweiten Märzhälfte des Jahres 2014 eine Rundumerneuerung und Renovierung erfahren.

„Wir nutzen hierbei eine kurze Belegungslücke im Beethovensaal, um diese Maßnahme, die nach der umfangreichen Renovierung des Foyers im Obergeschoss des Kuppelsaals im vergangenen Jahr die logische Fortsetzung der Attraktivierung unseres Hauses darstellt“, so Lutz Wohlers, Leiter des Gebäudemanagements des Hannover Congress Centrum.

Bei der Renovierung der Foyers werden die festen Garderobentresen ausgebaut und durch flexible, mobile Tresen ersetzt. Der alte abgängige Linoleumboden wird gegen einen neuen Boden mit hoher Trittschallqualität, der auch bereits im Obergeschoss des Kuppelsaals zum Einsatz kommt und sehr gute Ergebnisse zeigt. Neben dazugehörigen Malerarbeiten werden auch die Vorhänge ausgetauscht und damit ein einheitlicher, qualitativer Zustand zu den Foyerflächen des Kuppelsaals geschaffen.

„Wir freuen uns, dass wir im Jahr des 100jährigen Geburtstags unseres Hauses die Gelegenheit haben, mit einem relativ überschaubaren finanziellen Aufwand eine weitere Teilfläche des Hauses für die kommenden Jahrzehnte fit zu machen“, so HCC-Direktor Joachim König.

Contact
Joachim König
Telefon: 0511-8113 207