Fassadensanierung des historischen Kuppelsaals des Hannover Congress Centrums nahezu abgeschlossen

Fassadensanierung des historischen Kuppelsaals des Hannover Congress Centrums nahezu abgeschlossen
September 19, 2018 Arton Kabashi

Im Laufe des diesjährigen Sommerzeitraums konnte das Hannover Congress Centrum die Fassadensanierung des historischen Kuppelsaals auf der Ostseite und im Haupteingangsbereich erfolgreich abschließen.

Hierbei war insbesondere die aufwendige Sanierung der Skulpturen und Ornamente im Haupteingangsbereich eine besondere Herausforderung, da der Anteil dieser Elemente, einen besonderen zeitlichen und technischen Zusatzaufwand bedeutet hat.

„Mit dieser Sanierungsmaßnahme ist das nationale Kulturdenkmal Kuppelsaal in seiner Hauptwahrnehmung im Fassadenbereich fertiggestellt“, so HCC-Direktor Joachim König.

Für das Folgejahr verbleiben die Sanierung der Südfassade im Bereich der oberen Festsäle Richtung Stadtpark, die noch im Fünfjahresprogramm mit den damit verbundenen Fördermitteln enthalten sind.

Wenn im nächsten Jahr die Maßnahme im Süden dann abgeschlossen sind, ist ein fünfjähriges, aufwendiges und intensives betreuungsbedürftiges Projekt erfolgreich abgeschlossen worden und die historische Stadthalle mit dem Kuppelsaal, des Hannover Congress Centrums, zeigen sich in der Außenwirkung wieder in Ihrer prachtvollen historischen Ausprägung.