Das Hotel Sans Souci Wien setzt auf das Zero Waste Projekt

Das Hotel Sans Souci Wien setzt auf das Zero Waste Projekt
December 11, 2019 Bradley Cox

Überzeugen im Bereich Nachhaltigkeit konnte das Hotel Sans Souci Wien. Im Oktober wurde das Hotel von Green Globe mit der Re-Zertifizierung ausgezeichnet. Der Erfolg ist ein Beleg für die langjährige Arbeit, die das Hotel in die Nachhaltigkeit investiert. Zudem beweist die Auszeichnung, dass man sich mit der eingeschlagenen Ausrichtung auf einem positiven Weg befindet.

Zu den größten Herausforderungen in diesem Jahr gehörte für das Hotel Sans Souci Wien den Gästen den Mehrwert von Nachhaltigkeit zu verdeutlichen. Es gilt zu vermitteln, dass nachhaltiges Handeln nicht gleichbedeutend mit Verzicht ist.

Ganz besonders stolz ist man beim Hotel Sans Souci auf das Projekt zur Abfallvermeidung in Zusammenarbeit mit der ÖHV, BOKU Wien und Zero Waste Austria, wie Theresa Berger, Marketing Assistant und Green Globe Projektleiterin vom Hotel Sans Souci Wien erklärt: „ Ich freue mich besonders, dass wir das Zero Waste Projekt im letzten Jahr so erfolgreich umsetzen konnten. Wir haben viele Maßnahmen gesetzt um den Müll im Restaurant, in der Bar, im Spa und im Backoffice zu verringern und es ist schön zu sehen, dass auch bei allen Mitarbeitern ein tolles Bewusstsein für dieses Thema geschaffen wurde.“

Chancen durch die Zusammenarbeit mit Green Globe sieht Berger unter anderem bei der Kommunikation. Mit den Green Globe Zertifizierungen hat man eine tolle Möglichkeit bekommen um das eigene vorbildliche Handeln auszuzeichnen. Ganz nach dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“, möchte das Hotel seinen Einsatz für die Umwelt nicht nur hinter den Kulissen betreiben, sondern auch aktiv kommunizieren. Mit Green Globe hat man dafür die perfekte Plattform.

Für das kommende Jahr hat Berger die Idee, den Fokus auf das Thema CO2 zu legen: „Im Jahr 2020 würde ich dem Thema CO2 gerne mehr Aufmerksamkeit schenken. Wo können wir unseren CO2 Fußabdruck reduzieren oder ausgleichen, sowohl für das Hotel als auch für jeden Mitarbeiter privat? Parallel dazu gibt es natürlich die laufenden Verbesserungen für das Projekt Zero Waste, die Mitarbeiter-Schulungen und so weiter.“

An den Zielen und Ideen für das Jahr 2020 ist erkennbar, dass man beim Hotel Sans Souci Wien mit Kreativität und Innovation nach neuen Möglichkeiten sucht, um sich im Nachhaltigkeitsbereich weiterzuentwickeln und den nächsten Schritt zu machen. Hierbei greift man auf die Erfahrung aus bereits durchgeführten Projekten zurück und verbindet diese mit neuen Ideen. Mit dieser Basis schafft man eine Grundlage für die nächsten Jahre und legt den Grundstein für zukünftige Erfolge im Berech des ressourcenorientierten Wirtschaftens.