Das Hotel Retter baut auf regionale Bio Produkte

Das Hotel Retter baut auf regionale Bio Produkte
December 3, 2019 Bradley Cox

Einen Grund zum Feiern hatte das Hotel Retter Anfang November. Das in der Oststeiermark liegende Hotel wurde von Green Globe re-zertifiziert. Die Auszeichnung verdeutlicht die viele Arbeit, welche das Hotel in die Nachhaltigkeit investiert. Gleichzeitig ist es auch ein Indiz, dass man sich mit der Nachhaltigkeitsausrichtung auf einem erfolgreichen Weg befindet.

Die größte Herausforderung in diesem Jahr war für das Hotel laut Geschäftsführerin Ulli Retter große Handelsketten davon zu überzeugen, plastikfrei zu verpacken. Eine weitere wichtige Aufgabe war es bereits beim Einkaufen der Produkte Müll einzusparen.

Ganz besonders Stolz ist man beim Retter Hotel auf das Bio Gut und die Bio Produkte auf welche man setzt, wie Retter erklärt: „ Wir sind sehr stolz auf das BioGut gleich neben dem Hotel, wo das gesamte Bio-Brot und Gebäck für die Hotelgäste und auch für regionale Bevölkerung aus heimischen Mehlen gebacken wird. Ebenso werden dort das Bio-Eis, Säfte, Destillate und Marmeladen hergestellt. Zu erwähnen ist zudem der Fleischbereich. Hier stammen alle zur Gänze verarbeiteten Tiere aus Bio-Freilandhaltung.“

Veränderungen durch die Zusammenarbeit mit Green Globe sind laut Retter in der permanenten Suche nach Verbesserungen und neuen Ideen im Hotel- und BioRestaurant zu sehen. Zudem ist man Zero Waste Mitglied und beteiligt sich aktiv am Tierschutzvolksbegehren.

Für das kommende Jahr möchte man beim Retter Hotel unter anderen um die Obstgärten kümmern, sagt Retter: „Unser Plan ist nächstes Jahr wieder in den Obstgärten des Bio Resorts Schafe einzustellen, zusätzlich sollen Streuobsthühner dazukommen. Außerdem wollen wir den Müll noch mehr reduzieren und das Produktsortiment des eigenen Bio-Ladens mit Bäckerei ausbauen.“

Mehr Informationen zu Retter’s Nachhaltigkeit und Ökologie finden sie hier:  https://www.retter.at/naturpark-hotel/oeko-hotel/