Das Hallenstadion Zürich bleibt die Nr. 1 der Welt

Das Hallenstadion Zürich bleibt die Nr. 1 der Welt
January 11, 2016 Birte Besocke

Zürich, 11. Januar 2016

Zum zweiten Mal in Folge liegt das Hallenstadion Zürich im weltweiten Ranking der Arenen mit einer Kapazität von 10‘001 bis 15‘000 Zuschauern wieder auf Platz 1 – vor der Perth Arena und dem Brisbane Entertainment Centre. Die Auszeichnung wird jährlich im Bereich des internationalen Tournee- und Showbusiness durch das US-amerikanische Fachmagazin „Venues Today“ verliehen. Die Gewinner-Liste wird anhand der Anzahl Besucher, Ticketumsatz und Anzahl jährlicher Rock-/Pop-Events (exkl. Eishockey, allg. Sportanlässe, nationale Shows und Corporate Events) erstellt. Felix Frei, Direktor AG Hallenstadion: «Wir freuen uns sehr über die erneute Top-Platzierung. Diese verdanken wir der hervorragenden Zusammenarbeit mit unseren Veranstaltern, Partnern und Logen-Mietern und dem unermüdlichen Einsatz unserer Mitarbeiter.»

Vollständiges Ranking: http://www.hallenstadion.ch/news/56/2015-year-end-top-stops

AG Hallenstadion Zürich: Das 1939 erbaute und 2005 umgebaute und erweiterte Hallenstadion ist mit einer Gesamtfläche von 14’300 Quadratmetern die grösste multifunktionale Indoor-Location der Schweiz für bis zu 13‘000 Zuschauer. Weit über die Landesgrenzen hinaus ist das Hallenstadion als Austragungsort diverser Grossanlässe bekannt, für Gross-Events mit Weltstars aus Pop, Rock, Unterhaltung und Kultur, sowie für Sportanlässe wie die Eishockey-WM, Mercedes CSI und Art on Ice sowie als Heimstadion der ZSC Lions.