Das Hallenstadion – die Nr. 1 der Welt

Das Hallenstadion – die Nr. 1 der Welt
August 20, 2014 Arton Kabashi

Gemäß dem Ranking des Magazins «Venues Today» im internationalen Tournee-/Showbusiness liegt das Hallenstadion Zürich im ersten Halbjahr weltweit auf Platz 1 unter den Arenen mit einer Kapazität von 10‘001 bis 15‘000 Zuschauern.

In der Juli Ausgabe präsentiert das Magazin die Halbjahres Top Stops weltweit basierend auf Ticketverkäufen und Anzahl Zuschauer. Rund 399‘000 Personen besuchten einen Event im Hallenstadion. Das macht einen Halbjahresumsatz von $ 38‘411‘015 durch verkaufte Tickets aus. Die meisten Tickets wurden bei Art on Ice, an den beiden Konzerten von Justin Timberlake und beim Mercedes CSI verkauft. Das regelmäßige erscheinende Ranking umfasst alle Events außer den Spielen der ZSC Lions und den Corporate Events. Zudem liegt das Hallenstadion gleichzeitig im Halbjahres Ergebnis des internationalen Fachmagazins «Pollstar» weltweit auf Platz 12 der gesamten Arenen, unabhängig von deren Größe und Kapazität.

Felix Frei, Direktor AG Hallenstadion: «Wir sind sehr stolz, dass Zürich und das Hallenstadion im internationalen Live Entertainment so eine bedeutende Rolle einnehmen können und Jahr für Jahr in diesen wichtigen Rankings Top Positionen aufweisen.»

 

AG Hallenstadion Zürich
Das 1939 erbaute und 2005 umgebaute und erweiterte Hallenstadion ist mit einer Gesamtfläche von 14’300 Quadratmetern die größte multifunktionale Indoor-Location der Schweiz für bis zu 13‘000 Zuschauer. Weit über die Landesgrenzen hinaus ist das Hallenstadion als Austragungsort diverser Großanlässe bekannt, für Groß-Events mit Weltstars aus Pop, Rock, Unterhaltung und Kultur, sowie für Sportanlässe wie die Eishockey-WM, Mercedes CSI, Art on Ice und das Sechstagerennen sowie als Heimstadion der ZSC Lions.

 
Kontakt
AG Hallenstadion Zürich: Felix Frei, Direktor
T +41 44 316 77 11, frei@hallenstadion.ch