Große Renovierung der Konferenzraumebene des Hannover Congress Centrums erfolgreich abgeschlossen

Große Renovierung der Konferenzraumebene des Hannover Congress Centrums erfolgreich abgeschlossen
April 6, 2015 Birte Besocke

Hannover, den 02. April 2015
Das Hannover Congress Centrum hat Ende März ein großes mehrmonatiges Renovierungsprojekt im Bereich der größten Konferenzraumebene des Hauses im laufenden Betrieb erfolgreich abgeschlossen.

Ende März stehen die Konferenzräume 1 bis 22, der größte Konferenzraumbereich des HCC der im Jahr 2000 anlässlich der Weltausstellung in Hannover in Betrieb gegangen ist, grundrenoviert für Tagungen, Seminare und Meetings zur Verfügung.

„Wir mussten die Chance nutzen, parallel zum laufenden Betrieb in den ersten drei Monaten des Jahres diese Maßnahme umzusetzen, da wir ab dem Sommer diesen Jahres mit der großen Kuppelsaal-Renovierung alle Kapazitäten auf dieses Projekt bündeln müssen“, so HCC-Direktor Joachim König.

„Der reibungslose Ablauf, trotz großer Veranstaltungen wie der CeBIT-Eröffnung, ist der perfekten Koordination des Gebäude-Managements und der guten Arbeit der beteiligten Firmen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu danken“, so König weiter.

Alle 22 Konferenzräume sowie das große Foyer mit ingesamt 1.593 qm mit Platz für 796 Personen hat neue Teppichböden erhalten, sämtliche Wände wurden renoviert und Abnutzungen der letzten 15 Jahre wurden beseitigt. Ein besonderer optischer Effekt wird dadurch erzielt, dass attraktive Stücke der Plakatausstellung „100 Jahre HCC“ aus dem Jahr 2014 in einer eigenen kleinen Ausstellung dauerhaft im Foyer der Konferenzraumebene zu besichtigen sind.

Hannover Congress Centrum
Theodor-Heuss-Platz 1-3
D 30175 Hannover
www.hcc.de