Sanierung der Sanitäranlagen Eilenriedehalle erfolgreich abgeschlossen

Sanierung der Sanitäranlagen Eilenriedehalle erfolgreich abgeschlossen
November 9, 2017 Arton Kabashi

Im Rahmen einer kurzen Belegungspause von gut 8 Wochen konnte im Hannover Congress Centrum die komplette Sanierung der Toiletten in der Eilenriedehalle, erfolgreich umgesetzt werden.

Die alten Sanitäranlagen der Eilenriedehalle stammten aus Anfang der 80er Jahre und hatten technisch und optisch in keinerlei Hinsicht mehr den Anforderungen an eine moderne Messe und Kongresshalle genügt. „Deshalb mussten wir aktiv werden“, so HCC-Direktor Joachim König.

Dabei wurden selbstverständlich neben optischen auch energetische Aspekte umfänglich berücksichtigt.

„Besonders freut es uns hierbei, dass wir, mit finanzieller Unterstützung der zuständigen Stellen zwei barrierefreie Toiletten und einen Still- und Ruheraum in Ergänzung zur bisherigen Ausstattung der Sanitäranlagen realisieren konnten“, so Lutz Wohlers Leiter des Gebäudemanagements.

Für die Sanierungsmaßnahme wurde über eine halbe Million Euro investiert.