Mehr mediale Aufmerksamkeit durch Kooperation mit DZT und ECOTRANS

Mehr mediale Aufmerksamkeit durch Kooperation mit DZT und ECOTRANS
July 28, 2017 Arton Kabashi

Seit kurzem erhöht eine weitere Kooperation, diesmal mit der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT), die mediale Aufmerksamkeit für die Green Globe Mitglieder in Deutschland. Die Marketingorganisation, die selbst auch von Green Globe zertifiziert ist, handelt im Auftrag der Regierung und bewirbt das Reiseland Deutschland im Ausland. Die DZT bietet eine Webseite zum Thema nachhaltiges Reisen an und in Kooperation mit ECOTRANS haben sie eine interaktive Landkarte erstellt, auf der Besucher alle zertifizierten nachhaltigen Unterkünfte in Deutschland finden können. Wird eine spezifische Unterkunft ausgewählt wird sichtbar welche Zertifizierungen das Unternehmen hat. Durch den Link, der zur Webseite des individuellen Green Globe Mitglieds führt, haben Interessenten zudem die Möglichkeit schnell und unkompliziert mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten.

ECOTRANS ist ein unabhängiges europäisches Netzwerk von Experten und Organisationen, die gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung im Tourismus sorgen. Neben der oben genannten interaktiven Landkarte, können Interessenten auch auf der Webseite von ECOTRANS einen Überblick über alle von Green Globe zertifizierten Unternehmen in Deutschland erhalten.

Ziel der Kooperation von Green Globe mit den beiden Unternehmen ist es noch mehr Nutzer auf die Green Globe Mitglieder aufmerksam zu machen und das nachhaltige Profil der Unternehmen noch stärker hervorzuheben. Die interaktive Karte ermöglicht den Interessenten zudem gezielt nachhaltige und zertifizierte Unterkünfte in bestimmten Regionen und Städten zu finden.