Congress Union Celle von Green Globe re-zertifiziert

Congress Union Celle von Green Globe re-zertifiziert
November 28, 2016 Arton Kabashi

Stetiges Arbeiten im Bereich Nachhaltigkeit ist etwas, das bei der Congress Union Celle besonders groß geschrieben wird. Das Resultat für das Engagement bekam die Congress Union mit der Re-Zertifizierung durch Green Globe. Sascha Hilgendorf, Veranstaltungsleitung / Event Manager, sieht in der Auszeichnung eine Bestätigung für die viele Arbeit und erklärt auch das große Nachhaltigkeitsziel der Congress Union in diesem Jahr: „ Nach unserem ersten Audit in 2014 war die größte Herausforderung sicherlich, dieses in 2016 zu bestätigen und natürlich auch eine „Verbesserung“ der seinerzeit 81% zu erreichen. In Verbindung mit dem neuen Audit-System bei Green Globe sind wir in diesem Jahr zu Recht sehr stolz über erreichte 92%.“ Das überzeugende Ergebnis bei der Zertifizierung zeigt den richtigen Weg des Tagungsstandortes im Bereich des ressourcenorientierten Wirtschaftens und verdeutlicht das erfolgreiche Konzept, auf welches man auf dem Weg zu neuen Nachhaltigkeitszielen baut.

Seit über 100 Jahren fungiert die Congress Union Celle als Veranstaltungszentrum in der Region. Egal ob Konzerte, Tagungen, Messen, Hochzeiten oder private Feiern, die Congress Union bietet für jeden Anlass das optimale Ambiente. So finden hier Sinfoniekonzerte, wie vom Braunschweiger Sinfonieorchester, oder Event Veranstaltungen wie Russian Circus on Ice oder das Weihnachts Wrestling statt. Insgesamt befinden sich auf dem Gelände der Congress Union 11 individuelle Veranstaltungsräume. Der Große Saal bietet mit 960 m² Platz für 1117 Zuschauer und eignet sich ideal für Großveranstaltungen aller Art. Für kleinere Events ist der Europa Saal mit 400 Personen oder der Celler Saal mit 120 Personen die richtige Wahl und Geschäftsmeetings oder Tagungen können gut im Konferenzraum oder im Seminarcenter abgehalten werden. Für kulinarische Genüsse bei der Congress Union Celle sorgt das hauseigene Catering. Dabei wird immer auf erlesene Qualität geachtet egal ob Snacks, Stehimbisse, kalte und warme Buffets oder anspruchsvolle Menüzubereitungen.

Im Bereich Nachhaltigkeit baut die Congress Union auf verschiedene regionale Partnerschaften zu Betrieben, die das Veranstaltungszentrum mit regionalen Lebensmitteln versorgen. Zur Achtung auf regionale Produkte gehört auch, dass man auf 200.000 eigene Honig-Bienen, die für jährlich 100 KG Blütenhonig sorgen, zurückgreift. Im energetischen Bereich nutzt die Congress Union unter anderem eine eigene Photovoltaikanlage, ein Blockheizkraftwerk, sowie eine Ionisierungsanlage zur Reinigung der Raumluft im Gebäude. Die positive Wirkung der  Zusammenarbeit mit Green Globe zeigt sich vor allem bei der nachhaltigen Ausrichtung der Lebensmittel, wie Hilgendorf erläutert: „ Es ist schön zu sehen, dass speziell unsere Ausrichtung auf regionale und saisonale Speisen bei unseren Kunden sehr positiv ankommt. Des Weiteren gehen wir auch in der Region mittlerweile mit gutem Beispiel voran und haben auch dank Green Globe einen sehr geschätzten Stand in dem hiesigen Netzwerk „ex(Celle)nt Nachhaltig.“ Im Jahr 2017 ist geplant noch mehr auf die nachhaltige Ausrichtung in der Region Celle zu setzen. So will man weitere Kunden auf die Vorteile vom ressourcenorientierten Wirtschaften hinweisen und das Thema Nachhaltigkeit durch die Veranstalter noch weiter voranbringen. Zudem plant man durch „ex(Celle)nt Nachhaltig“ eine Zertifizierung der Stadt Celle als nachhaltigen Touristikstandort zu unterstützen. Dadurch hofft man einen Effekt in der Region auszulösen.

Die bereits erreichten Nachhaltigkeitsziele verdeutlichen, dass die Congress Union langfristig richtig vorgegangen ist. Die Planung im nächsten Jahr die Idee des ressourcenorientierten Wirtschaftens noch weiter in der Region Celle zu verbreiten zeigt, dass das Veranstaltungszentrum die Voraussetzungen für ein erfolgreiches nachhaltiges Jahr 2017 geschaffen hat.

Weitere Informationen finden Sie hier.