Auszeichnung für nachhaltiges Catering: fairgourmet gewinnt Meeting Experts Green Award

Auszeichnung für nachhaltiges Catering: fairgourmet gewinnt Meeting Experts Green Award
February 14, 2017 Arton Kabashi

Tochterunternehmen der Leipziger Messe überzeugt mit hohem Qualitätsanspruch und unternehmerischer Verantwortung

Nachhaltigkeit wird belohnt: Die fairgourmet GmbH hat beim Meeting Experts Green Award 2017 in der Kategorie Nachhaltiges Unternehmen den 1. Platz belegt. In der Begründung der Jury heißt es: „Das umfassende Engagement der fairgourmet GmbH zum Thema Nachhaltigkeit und der Komponentenzertifzierung in Bio ist vorbildhaft. Mit der Aufforderung, die von ihr erfolgreich erprobten Nachhaltigkeits-Maßnahmen als Best-Practice zu adaptieren, setzt sich die fairgourmet GmbH für die Verbreitung von Nachhaltigkeitsmanagement in der gesamten Branche ein.“

„Nachhaltiges Wirtschaften und Handeln bilden für fairgourmet die Grundlage für qualitativ hochwertige Produkte und anspruchsvolle Leistungen“, sagt der Geschäftsführende Direktor Detlef Knaack. „Umso mehr freuen wir uns über diese Auszeichnung und die Würdigung unseres Engagements. Es ist eine tolle Bestätigung für unsere Unternehmensphilosophie und die beste Motivation, den oft sehr abstrakten Begriff der Nachhaltigkeit in der Gastronomie künftig weiter mit konkreten Inhalten und Maßnahmen zu füllen.“

Als Tochterunternehmen der Leipziger Messe betreut fairgourmet alle Veranstaltungen auf dem Messegelände, im Congress Center Leipzig (CCL) und in der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig. Hinzu kommen jedes Jahr zahlreiche kulturelle und gesellschaftliche Anlässe in Leipzig und der Region. Für ihren nachhaltigen Ansatz in der Gastronomie bei Messen, Kongressen und Events erhält fairgourmet immer wieder positiven Zuspruch von Veranstaltern, denn Aspekte der Nachhaltigkeit rücken auch im Veranstaltungsgeschäft immer mehr in den Fokus.

Vom regionalen Einkauf bis zur sozialen Verantwortung

Nachhaltigkeit spielt bei fairgourmet entlang der gesamten Wertschöpfungskette eine Rolle – vom Einkauf über Logistik und Lagerung bis hin zu Qualitätssicherung und ressourcenschonendem Recycling. Inbegriffen sind zudem Aspekte der sozialen und ökologischen Verantwortung sowie kommunikative Maßnahmen.

Konkret bedeutet das beispielsweise: Beim Einkauf setzt fairgourmet auf regionale Erzeuger und Anbieter, auf biologischen Anbau und fairen Handel. In der Bewirtung wird Mehrweggeschirr bevorzugt. Wenn das aus logistischen Gründen nicht möglich ist, kommt biologisch abbaubares Geschirr zum Einsatz. Anstelle von Einzelkapseln werden an Kaffeetheken Sahnedispenser aufgestellt und generell wird in allen Bereichen auf Aluminium verzichtet. Für soziale Nachhaltigkeit bietet fairgourmet anspruchsvolle Azubi-Projekte sowie Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter und unterstützt gemeinnützige Projekte in der Region. Neben dem Online-Vertrieb der eigenen hausgemachten Feinkost hat fairgourmet mit einem eigenen Onlineshop zudem die erste Plattform zur Vermarktung hochwertiger Produkte von regionalen Anbietern etabliert.

Als leistungsstärkster Caterer Mitteldeutschlands engagiert sich fairgourmet zudem kontinuierlich in zahlreichen Netzwerken. So ist Detlef Knaack seit Jahren im DEHOGA-Regionalverband Leipzig aktiv und hat im Herbst 2016 dessen Vorsitz übernommen.

Über den Meeting Experts Green Award

Die Meeting Experts Green Awards wurden auf Initiative des GCB German Convention Bureau e.V. und des Europäischen Verbandes der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) anlässlich der greenmeetings und events Konferenz in Waiblingen am Abend des 13. Februar 2017 zum dritten Mal verliehen. Sie würdigen das Engagement der Veranstaltungsbranche zum Thema Nachhaltigkeit und wurden von einer unabhängigen Jury in den Kategorien Energiemanagement/Ressourcenschonung, Nachhaltige Veranstaltung, Nachhaltige(s) Veranstaltungs-Zentrum/Location/Hotel, Nachhaltiges Personalmanagement und Nachhaltiges/r Unternehmen/ Verband vergeben.

Über die fairgourmet GmbH

fairgourmet gehört zur Leipziger Messe Unternehmensgruppe. Sie ist ein Spezialist für Großcatering und die gastronomische Betreuung von Messen, Kongressen und Events. Für Veranstaltungen in ganz Mitteldeutschland entwickelt der Gourmet-Caterer individuelle Konzepte, perfekt inszeniert von den Speisen bis zur Dekoration. Das Portfolio reicht vom exklusiven Galadinner über Firmenfeiern und Public Events bis zum individuellen Catering für Veranstaltungen und Locations. Gegründet wurde die fairgourmet GmbH 1996. Sie ist der leistungsstärkste Großcaterer in Mitteldeutschland.


Ansprechpartner für die Medien

Heike Fischer
Abteilungsleiterin
Kommunikation Unternehmensgruppe
Telefon: +49 (0)341 / 678 81 81
E-Mail: h.fischer@leipziger-messe.de

Claudia Laßlop
Kommunikation Unternehmensgruppe
Telefon: +49 (0)341 / 678 65 79
E-Mail: c.lasslop@leipziger-messe.de
www.fairgourmet.de
www.fairgourmet-onlineshop.de
www.facebook.com/fairgourmet
www.leipziger-messe.de

Alle Gewinner und Nominees des Meeting Experts Green Award 2017 im Überblick:

Kategorie Nachhaltiges Unternehmen
Gewinner        fairgourmet GmbH
Nominees        marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co.KG
GreenLine Hotels GmbH

Kategorie Energiemanagement/ Ressourcenschonung:
Gewinner        HCC Hannover Congress Centrum
Nominees        Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH
m:con – mannheim:congress GmbH

Kategorie Nachhaltige Veranstaltung
Gewinner        ORF – Österreichischer Rundfunk
Nominees        Stadthalle Reutlingen GmbH
Taste of Now GmbH

Kategorie Nachhaltiges Veranstaltungs-Zentrum/ Location/ Hotel
Gewinner        LindenGut
Nominees        Congress Centrum Alpbach
Stadthalle Reutlingen GmbH

Kategorie Nachhaltiges Personalmanagement
Gewinner        Esslingen live – Kultur und Kongress GmbH
Nominees        mainzplus CITYMARKETING GmbH
Eurogress Aachen